Donnerstag, 25. November 2010

Nous souhaitons la bienvenue à l'hiver

Nous souhaitons la bienvenue à l'hiver. - Wir heißen den Winter willkommen.

So, jetzt ist er endlich da; der Winter. Obwohl ich die Wärme natürlich vermissen werde, freue ich mich, dass der Winter jetzt da ist. Mit seinen von Pulverschnee bedeckten Häusern und Wiesen bin ich Jahr für Jahr wieder verzaubert. Hier zwei Bilder vom heutigen Tag.
 


Und da ich ja eigetnlich ein Backblog bin, hier noch etwas dazu. :)
Also, ich liebe Plätzchen im Winter um die Weihnachtszeit; Das gehört für mich einfach dazu.
Schöne Kindheitserinnerung..


Jedenfalls liste ich hier jetzt mal meine drei Favoritenplätzchen auf. :)

Butterplätzchen
Die guten alten Butterplätzchen habe ich sehr gern. Die haben wir immer mit Schokolade bestrichen und mit Streuseln bestreut. 
Hier ist ein schönes Rezept: Butterplätzchenrezept.


Vanillekipferl
Auch die Vanillekipferl wecken gute Erinnerungen in mir. Ich fand es immer sehr lustig aus dem Teig solche Würste zu rollen. Und geschmeckt haben sie auch immer fabelhaft.
Auch hier wieder ein Link: Vanillekipferlrezept


Kokosmakronen
Diese haben mir ebensfalls Jahr für Jahr die Weihnachtszeit versüßt. Die anderen Beiden mag ich zwar etwas lieber, dennoch sind sie lecker. 
Rezept hierfür: Kokosmakronenrezept


Und jetzt möchte ich eure Lieblingsplätzchen wissen?! 
Was nascht ihr denn gerne für Gebäck um die Weihnachtszeit?!

xx, Jana

Sonntag, 21. November 2010

Qu'est-ce que vous aimez au Noël ?

Also als erstes entschuldige ich mich dafür, dass ihr dieses Wochenende keinen Kuchen bekommt. Eine meiner besten Freundinnen feiert bald Geburtstag und ich wollte den Kuchen den ich ihr backe, erstmal ausprobieren. Und ich habe zwar Bilder gemacht, aber ich habe Angst, dass sie sich meinen Blog ansieht und die Überraschung dann weg ist.
Ich sage nur so viel; Es ist ein Kuchen passend zu ihrem Motto: Pyjama-Party!
Ihr könnt euch so lange ja mal Gedanken machen, wie er aussehen könnte. ;)


Aber jetzt erstmal, was ich an Weihnachten und der Weihnachtszeit mag. 
(Bilder von weheartit)

1. Natürlich Schnee
Ich finde ihn, auch wenn er kalt und nass ist wunderschön. Wie er glänzt wenn die Sonne ihr Straheln darauf wirft und natürlich liebe ich Schneeballschlachten mit meinen Lieben.


2. Weihnachtsbäume und Geschenke
Ich liebe schön geschmückte Weihnachtsbäume. Da steckt immer Liebe darin und es sieht toll aus. Und warum ich Geschenke liebe?! Naja, ich packe gerne Päckchen aus und bin immer ganz aufgeregt, wie ein kleines Mädchen.


3. Ein warmer Kakao
Eine schöne heiße Schokolade ist genau das Richtige, wenn man von draußen kommt. Am betsen vor'm Kamin oder bei einem schönen Film unter einer Kuscheldecke. Ich finde es immer besonders schön, wenn ich dann aus dem Fenster sehe, und es fällt Graupelschnee, dann freue ich mich immer über die Tatsache, dass ich hier drinnen im Warmen bin.


4. Selbst schenken
Und noch schöner als das Geschenke bekommen ist für mich das Geschenke machen. Sich Gedanken zu machen, was der jenige gerne hätte oder braucht und ihm dann etwas zu kaufen oder selbst zu machen, finde ich toll. Und dann beim Auspacken, die freudigen Gesichter zu sehen, macht mich glücklich.


Jetzt seid ihr dran;
Qu'est-ce que vous aimez au Noël ? - Was mögt ihr an Weihnachten ?
 
 
xx, Jana
 
 

Donnerstag, 18. November 2010

Russischer Zupfkuchen

Die meisten meiner Freunde waren für dieses Rezept hier, also habe ich das auch gebacken. Sehr zu empfehlen, Schmeckt grandios!

Zutaten (Teig):
  • 200g weiche Butter/ Magerine,
  • 200g Zucker,
  • 1 Päckchen Vanillezucker,
  • 1 Ei,
  • 40g Kakaopulver,
  • 375g Mehl,
  • 3 gestrichene Teelöffel Backpulver
(Wie immer war ich total zerstreut. Ich weiß auch nicht, warum ich den Quark fotografiert habe.. :))


Die Butter/Magerine in eine Schüssel geben und mit dem Mixer cremig rühren.


Den Zucker, den Vanillezucker, das Ei und das Kakaopulver dazugeben und unterrühren.



Das Mehl mit dem Backpulver mischen, darübersieben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten und verkneten. Dann zu einer Kugel formen.




In Frischhaltefolie wickeln und dann 30 Minuten kalt stellen.


Zutaten (Füllung):
  • 250g Butter,
  • 3 Eier,
  • 500g Quark (Magerquark),
  • 200g Zucker,
  • 1 Päckchen Vanillezucker,
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver


Für die Füllung die Butter in einem Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen.


Die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.



Den Quark, den Zucker, den Vanillezucker, das Vanillepuddingpulver, das Eigelb und die zerlassene Butter gut mir dem Mixer verrühren. Dann den Eischnee unterheben.



Zwei Drittel des Teig in eine, am Boden mit Backpapier ausgelegte und am Rand gefettete, Springform geben.
Den Teig in der Form verteilen, andrücken und einen ungefähr 2cm hohen Rand formen.



 (Ja, mein Papa hatte Spaß.. ;))
     


Die Quarkfüllung daraufgeben, den restlichen Teig in kleine Stücke zupfen ;) , und auf der Füllung verteilen.




Das ganze wird dann bei 180° Grad ungefähr 60 Minuten gebacken. (Ich würde ein bisschen weniger nehmen, bei mir waren es 55 Minuten und er ist schon recht dunkel geworden.)




Bon appétit!
 
xx, Jana

Montag, 15. November 2010

Enfin c'est là!

Aaah, endlich ist meine Kette da. 
Aus dem Shop von Rinjewel me pretty.
Und sie ist so zauberhaft schön, ich kann es gar nicht glauben.
Sie heißt: From Paris, with love - pocket watch necklace.
Und hier sind ein paar Bildchen davon.







Und da ich an Rins Geburtstag bestellt hatte, hat sie mir ein kleines Mystery Gift mitgeschickt, welches ein zuckersüßer kleiner Ring war. Uuund, worüber ich mich auch sehr gefreut habe, war die Verpackung! Seht es euch an. :) 



Also ich muss sagen; Es ht sich wirklich gelohnt! Ich liebe sie. :)
xx, Jana

Sonntag, 14. November 2010

Tag; Now and Then

Meine liebste Kate von Lovely Laced hat mich getaggt, worüber ich mich immernoch sehr freue. Also, danke Kate. ;) Es geht darum, was ich als Kind mal mochte, dann als Teenie, und schließlich heute.  Dann fange ich mal an.


Lieblingstrickserie
Kind: die Schlümpfe, mit meiner Schwester immer Teen Titans (Das kennt aber wahrscheinlich niemand.) und die Augsburger Puppenkiste ;)

Teenie: die Simpsons, Spongebob

Heute: Die Schlümpfe und Timmy das Schäfchen, weils einfach zu süß ist! :D



Lieblingsserie
Kind: die Pfefferkörner, the Tribe

Teenie: GZSZ, der Sleepoverclub

Heute: Scrubs, Hand aufs Herz 



Lieblingsfilme
Kind: der Kallewirsch, Meister Dachs und seine Freunde, Disney Filme, Winnieh Puh

Teenie: Bollywoodfilme, Harry Potter

Heute: die fabelhafte Welt der Amélie (besonders auf Französisch natürlich), und die Filme von früher, die erwecken Kindheitserinnerungen, und das finde ich schön. :)



Lieblingsmusik
Kind: Sailor Moon, Blümchen

Teenager: Tokio Hotel, Juli, Justin Timerlake

Heute: viel französisches, z.B. Stromae, Kenza Farah, aber auch James Blunt, die Ärzte und Micheal Buble (Und französische Kinderlieder, das ist vielleicht süß!)


Lieblingsmagazin
Kind: Natürlich die Wendy

Teenie: Bravo, Bravo Girl, Popcorn...

Heute: eigentlich so gut wie keine mehr, bis auf hier und da mal eine Rezeptzeitschrift. ;)



Euer Held
 Heute und schon immer: 
Natürlich meine Eltern, da sie mich lieben, wie ich bin, obwohl ich oft schwierig bin. 


So, jetzt werden noch ein paar Blogs von mir getaggt.
Trommelwirbel.......

Chrissy von Chrissy in America,
Kate von Lovely Laced ;) 

xx, Jana