Sonntag, 3. Oktober 2010

Französische Schokoladentorte

...parce que j'aime la France..

So, wie schön angekündigt ist hier die französische Schokoladentorte.
Dieser Post ist mir sehr wichtig, da ich Frankreich für das schönste Land überhaupt halte.
Das erste Mal in Frankreich war ich, das ist noch gar nicht so lange her; 
Mit meiner Schulklasse, in Straßburg. Wo es die schönsten und meisten Süßwarenläden auf einem Fleck gibt. ;D Jedenfall war es unglaublich zauberhaft wunderbar.... schön dort.
Und als wir wieder abgefahren sind standen mir die Tränen in den Augen. - C'était horrible. 

Aber jetzt zum Kuchen;

       Zutaten;
  • 5 Eier
  • 40g Mehl
  • 50ml Rum
  • 200g Butter
  • 100g Blockschokolade
  • 50g Kakao
  • 100g Zucker
  • Mandelstifte zum Bestreuen





Butter und Schokolade in eine Schüssel geben, in einen Topf mit heißem Wasser stellen und somit schmelzen lassen (=Wasserbad).


 Dann nacheinander Kakao, Zucker und Rum unterrühren und erkalten lassen.


Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und das Eigelb vorsichtig in die erkaltete Masse einrühren.
 


Dann das steifgeschlagene Eiweiß unterheben und das Mehl dazugeben und alles verrühren.
  


Eine Form (Ich nehme eine Obstbodenform) fetten und mit Semmelbröseln bestreuen.


Ungefähr eine Tasse der Masse beiseite stellen und den Rest der Masse in Die Form füllen.
Dann bei 200 Grad 15 Minuten backen.



Dann erkalten lassen, aus der Form lösen und die Oberseite der Torte mit der restlichen Schokoladenmasse bestreichen. Im Anschluss mit Mandelstiften bestreuen.
 
Bon appétit! ;)

xx, Jana

Kommentare:

  1. Wow! Der Kuchen ist fantastisch geworden. Yuuumy!
    Oh und das Semmelbrösel-herz ist wirklich allerliebst!:) Sieht aus als hättest du eine Menge Spaß gehabt. Ich freue mich schon auf weitere Rezepte. Mit Kuss, Alice von bells and whistles :)

    AntwortenLöschen
  2. Lecker :D Der Kuchen sieht total toll aus! Cool, dass du dir die Mühe gemacht hast, alles zu fotographieren. Bytheway: Ich liebe Frankreich auch<3

    xx Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für dein Kommentar.
    Hat mich sehr gefreut.

    Der Kuchen sieht zum anbeißen lecker aus.
    Wenn ich wieder gesund bin,
    werd ich den mal nachmachen. :)
    Ich verfolge Dich.

    Weiter so!
    Liebe Grüße,
    Winky ♥

    AntwortenLöschen
  4. dankeschön :)
    dein blog ist sehr süß. und der kuchen sieht soo lecker aus! bin auch deine verfolgerin ! :)

    AntwortenLöschen
  5. nice nice dein blog!
    lust auf gegenseitiges verfolgen?

    http://vintagekey.blogspot.com/
    http://vintagekey.blogspot.com/
    http://vintagekey.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. vielen dank für dein liebes kommentar :)
    noch jemand, der frankreich mag, sehr schön :)
    der kuchen sieht lecker aus! :)

    ps: danke fürs verfolgen :)

    AntwortenLöschen
  7. sehr toller blog (:
    Man merkt das du backen und Frankreich magst :)
    Danke für dein Kommentar :I
    Da hast du recht Frankreich ist ein echt tolles Land nicht nur das Land die Sprache ist auch klasse (:
    Die Bilder gefallen mir gut ,denn sie machen einen apptit auf Frankreich ;)
    Meine Freundin und ich sind jetzt auch Leser von dir ((:

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön du Liebe! (:
    Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich über deinen Kommentar gefreut habe.
    Und die Rezepte sind ja der Hammer!
    Diese Schokoladentorte werde ich gleich am kommenden Wochenende meinen Gästen anbieten und werde dir dann mal berichten, ob sie geschmeckt hat!
    Alles Liebe,
    Mia

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe diesen Kuchen, er versüßt mir Jahr für Jahr meinen Geburtstag!

    Gegenseitig verfolgen ?! ;)

    http://l-rdk.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Oh it look delicious! I just wanted to stop by and say hello :) And thanks for the sweet comment, and following my blog! Hope you have a wonderful day!

    xo,
    Cassie

    AntwortenLöschen
  11. Mhmmm..Lecker! :)
    Danke fürs Verfolgen!

    AntwortenLöschen
  12. Gratuliere, schade das ich das nicht probieren kann:-)))Danke für das Rezept! werde es bald versuchen!!!

    AntwortenLöschen
  13. der Kuchen sieht superlecker aus! kalorienreich... aber der Mühe wert!!

    AntwortenLöschen
  14. Looks like an amazing cake, great photos!

    AntwortenLöschen
  15. SEHR lecker!
    Lieben Dank für das Rezept!
    Herzlichst,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  16. oh mein gott,
    deine rezepte sind der knaller!
    ich werd definitiv welche ausprobieren die woche..
    hmmm... :)

    AntwortenLöschen