Montag, 25. Oktober 2010

Nougat - Tarte

Ganz unten ist noch eine kleine Information zu einem entzückenden Gewinnspiel bzw. Giveaway, weil meine liebe Kate  jetzt die 50-leser Marke überschritten hat. Also, nach unten scrollen nicht vergessen. ;)
Die Tarte kommt ursprünglich aus Frankreich :) und wird entweder herzhaft oder süß belegt.
Ich habe mich, oh Wunder ;), für die süße Variante entschieden. Also,
 Qui veut une pièce de tarte ?- Wer möchte ein Stück von der Tarte?


Zutaten:
  • 60g weiche Butter,
  • 40g Puderzucker,
  • 1 Prise Salz,
  • 1 Eigelb,
  • 125g Mehl,
  • 100ml Schlagsahne,
  • 100g Zartbitterschokolade,
  • 100g Nougat (Nuss-Nougat),
  • Linsen oder andere Hülsenfrüchte zum Blindbacken,
  • einige gehackte Haselnüsse/Mandeln zum Bestreuen



Butter, Puderzucker und eine Prise Salz mit den Knethaken des Handrührers glatt rühren. Das Eigelb kurz unterarbeiten.


Das Mehl darauf sieben unterkneten und den Teig mit bemehkten Händen flach drücken. In Frischhaltefolie gewickelt mindestens eine Stunde kaltstellen.


Sahne in einem Topf erhitzen, jedoch nicht kochen lassen. Schokolade und Nougat grob zerkleinern und darin schmelzen. Die Masse in eine Rührschüssel geben und mindestens eine Stunde völlig abkühlen lassen.


Den Teig auf einer bemehlten Flächeauf ungefähr 20cm Durchmesser ausrollen.


In eine gefettete Tarte- oder Springform (unbedingt 16cm Durchmesser!! Meine war ich glaube 20cm und ich hatte viel zu wenig Teig!) legen, den Rand andrücken und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.


Backpapier auf den Teig legen und Hülsenfrüchte darauf verteilen. Dann geht's für 15 Minuten bei 170°C ab in den  vorgeheizten Backofen zum Blindbacken.


Dann die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und den Boden weitere 10-12 Minuten goldbraun backen. In der Form abkühlen lassen und ihn dann daraus lösen.


Die kalte Creme mit den Quirlen des Handrührers auf höchster Stufe aufschlagen. 


Die Nougatcreme auf dem Boden verteilen. 


Und mit Haselnüssen oder Mandeln bestreuen.


 Bon appétit!


Und zuletzt möchte ich euch das Giveaway von Kate von dem Blog Lovely Laced.
zeigen. Man kann einen tollen Shopper und eine wunderschöne Kette gewinnen. Obwohl ich nicht so der Glückspilz bin, versuche ich es trotzdem mal. ;) hm, vielleicht klappt es ja. Hier, seht euch an, was man gewinnen kann;

Kommentare:

  1. der nächste geburtstag kommt bestimmt,
    sieht wie immer zum anbeißen aus!
    apropos, ich hab jetzt auch am wochenende geschafft was zu backen (musste schokoladig sein), weiß garnicht ob du's schon gesehen hattest :) hab auch kurz was über deinen blog geschrieben (aber nur ganz kurz ;))

    waren köstlich!

    AntwortenLöschen
  2. uhmmmmmm kann ich ein Stück haben?????? lecker!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ach meine kleine Bäckerin! Du schaft es immer wieder mir den Tag zu 'versüßen'! Die Tarteeeee (;D) sieht ja mal ober-super-mega-lecker aus! mmmmh... doppel-dick-werd-schoko-monster! *auch will* Oh und danke das du mir dieses hübsche Giveaway gezeigt hast. Küsschen zum Schlüßchen, Alice :)

    AntwortenLöschen
  4. That tart looks beyond delicious!! Yum ;0)

    AntwortenLöschen